Karin (Paarseminar, Juni 2021)

Liebe Michaela Riedl, 

Ich habe das große Glück gehabt, mit meinem Mann vom 17.6.-20.06. am Paarseminar in der Leuther Mühle teilnehmen zu können. 
Wir möchten Ihnen unser Feedback geben. 
Vom allerersten Moment an war alles herzlich und liebevoll. Die Leuther Mühle ist das schönste Seminarhaus, das wir je erlebt haben. Es ist wunderschön gelegen und hat einen tollen Garten, schöne Räumlichkeiten und Zimmer und sehr leckeres Essen.
Die Pausen draussen im Garten unter einer großen Linde waren wie Urlaub, einfach zum Wohlfühlen. Der Seminarraum mit Klimaanlage und schönen weissen Gardinen hat uns in den heissen Sommertagen eine angenehme Temperatur geschenkt und uns einen sicheren und beschützten Raum gegeben. 
Nicole und Christoph, die Seminarleiter, haben uns mit Ihrer offenen, liebevollen und humorvollen Art direkt voll ins Herz getroffen. Sie haben uns einen neuen Weg der Berührung vermittelt und uns eingeladen, diesen auszuprobieren. In aufeinander aufbauenden Massage-abschnitten, die von beiden ganz natürlich live vorgeführt wurden und in den einzelnen Sequenzen angeleitet wurden, haben wir die Tantramassage Rückseite, Vorderseite und Intimmassage erfahren dürfen. Übungen zwischendurch, um bei sich ruhig anzukommen oder mit Tanz und Bewegung im Körper anzukommen, haben uns im Spüren unterstützt und geholfen immer mehr aus dem Kopf und dem Altagsstress raus zu kommen. Tantra ist so eine sinnliche, liebevolle, wache und achtsame Berührungsform… wir sind zutiefst berührt und nehmen für uns als Paar ganz viele Inspirationen mit. Es ist für uns beide so, als wenn eine neue Tür aufgegangen ist, der sexuellen und inneren Begegnung. Das haben wir bei allen Paaren aus dem Seminar beobachtet und sind mit allen tief berührt und mit dieser gemeinsamen Erfahrung ganz tollen Menschen näher gekommen. Was uns ausserdem sehr gut gefallen hat – und das finden wir auch einmalig – ist, dass uns Nicole und Christoph ihre Seminarinhalte nicht so spirituell vermittelt haben, was in den meisten Tantrakursen der Fall ist. Besonders für die Männer unter den Teilnehmenden war das eine Wohltat und hat ihnen einen leichteren und natürlicheren Zugang zu Tantra ermöglicht.

Vielen Dank an Nicole und Christoph für Ihre liebevolle, authentische und freudige Art, das was Sie selbst erlebt, gelernt und erfahren haben an uns weiter gegeben zu haben. 

Rolf und Karin (65 und 58 Jahre), NRW