Theoretische Abschlussprüfung und Zertifikatsverleihung 30 Juni 2018

Wieder können wir voller Stolz auf eine erneute Theorieprüfung am 30.06.2018 blicken. Und wieder sind es 6 Tantramasseure TMV® mehr, die mit Ihrem Können viel Freuede, Lebendigkeit und Berührbarkeit in die Welt tragen werden. Es ehrt meine Co-Leitung Christine Andersch und  mich jedes Mal sehr, unseren Absolventen nach einer

Theoretische Abschlussprüfung und Zertifikatsverleihung 16 Juni 2018

Voller Stolz blicke ich auf unsere letzte Theorieprüfung am 16.06.2018 Wieder gibt es 9 großartige Tantramasseure TMV® mehr, die mit Sicherheit viel Freude und Sinnlichkeit in diese Welt tragen. Nach einer sehr intensiven, erfahrungsreichen Ausbildungszeit folgte am Freitag den 16. Juni 2018 die theoretische Abschlussprüfung, die alle mit Bravour

Abschied, Neubeginn und einiges an Veränderung bei AnandaWave. 

Abschied, Neubeginn und einiges an Veränderung bei AnandaWave. An diesem herrlich sonnigen Samstag habe ich mich mit meinem Co-Leitungs-Team (Nicole, Astrid, Madlen, Christoph und Christine) getroffen und über die Zukunftsvisionen von AnandaWave beraten. Ich finde es geradezu bedauerlich, dass wir keine Fotos gemacht haben, denn wir sahen großartig aus,

(ProstSchG) aus Sicht des Tantramassage-Verbands

Ein neues Gesetz Hier ist zunächst die Kurzfassung, die unsere Position auf den Punkt bringt. Im Anschluss dann die ausführliche Stellungnahme, in der wir auch darauf eingehen, was Tantramassage TMV® ist, wie wir die Absicht des Gesetzgebers verstehen und wo wir uns von dem unterscheiden, was üblicherweise unter Prostitution verstanden

Theoretische Abschlussprüfung und Zertifikatsverleihung Juni 2017

Voller Stolz blicke ich auf unsere letzte Theorieprüfung am 23.06.2017. Wieder gibt es 9 großartige Tantramasseure TMV® mehr, die mit Sicherheit viel Freude und Sinnlichkeit in diese Welt tragen. Nach einer sehr intensiven, erfahrungsreichen Ausbildungszeit folgte am Freitag den 23. Juni 2017 die theoretische Abschlussprüfung, die alle mit Bravour

AnandaWave-Prämienaktion – Gültig bis 31.12.2016

Viele Menschen schreiben mir, wie sehr sich ihr Leben nach dem Erleben des AnandaWave-Grundseminars verändert hat, wie sie bedingungslose Liebe, Achtsamkeit, Leichtigkeit, Hingabe und Wertschätzung erfahren durften und sich seitdem selbst vielmehr lieben und annehmen können. Ich freue mich daher, wenn ihr diese verehrende Berührungskunst an Freunde, Bekannte, oder

Theoretische Abschlussprüfung und Zertifikatsverleihung Frühjahr 2016

Eine weitere Profi-Ausbildung endet erfolgreich: Alle fünf Prüflinge haben zum Ausbildungsabschluss das Zertifikat des Tantramassage-Verbands e.V. (TMV) bekommen. Die Auszubildenden durchlaufen vor dem Abschluss folgende Seminare: Grundseminar (Level 1 Modul 1) Profiseminar Yoni- und Lingam-Massage (Level 1 Modul 2) Seminar „Die anale Versuchung“ (Level 1 Modul 3) Seminar „Kompetenz

Neue Website ist fertig!

Ihr Lieben, wie Ihr seht, ist meine neue Website fertig! Der komplette Internetauftritt von AnandaWave wurde generalüberholt und an die aktuellen inhaltlichen und technischen Anforderungen angepasst. Wer meine Website kennt, wird sie (im positiven Sinne) nicht wiedererkennen. 🙂 Wir haben eine ganz neue, übersichtliche Form gefunden, unsere Seminare zu

Feierliche Abschlussprüfung der AnandaWave-Tantramassageausbildung

Wieder haben sechs TeilnehmerInnen der AnandaWave-Profiausbildung ihre theoretische Abschlussprüfung glanzvoll bestanden. Sehr berührt und voller Stolz durften wir jedem Einzelnen das Zertifikat mit TMV-Anerkennung  in einem feierlichen Ritual überreichen.  Wir sind selbst überrascht, berührt und bewegt, wie sehr sich die persönliche und professionelle Kompetenz unserer neuen Tantramassage-Profis im Laufe dieser Ausbildung

AnandaWave®-Ausbilderin dauerhaft befreit von Umsatzsteuer

Eine wichtige Entscheidung für die Tantramassage: Das TMV-Ausbildungsinstitut AnandaWave ist und bleibt von der Umsatzsteuer befreit. In der ersten Instanz hatte das Kölner Verwaltungsgericht dies bereits im Mai entschieden. Das beklagte Land NRW kündigte im Juli an, dagegen Berufung einzulegen. Nun aber hat sich NRW, vertreten durch die Bezirksregierung