Christine (Von der Selbstliebe zum kompetenten Gegenüber, Februar 2017)

Liebe Michaela, Liebe Astrid,
wieder zu hause konnte ich meine große Veränderung spüren, nach so wenigen Tagen. Ich fühlte mich so tief mit mir verbunden, dadurch in einer Ruhe und Gelassenheit wie schon lange nicht mehr. Ich kann viel klarer fühlen was wichtig ist und was nicht und klarer Entscheidungen treffen zu meinem Wohle. Und ich spüre eine Verbindung zu meiner Yoni, die mir sonst nicht so bewusst ist. Überhaupt nehme ich meine persönliche Entwicklung von Seminar zu Seminar wahr. Ich bin mutiger, ich traue mich über Grenzen zu gehen.
Ich habe beschlossen, sehr achtsam mit mir zu sein, die Selbstliebe zu beschützen. Ich werde immer wieder innehalten um mich zu fühlen. Und weiter diesen Weg mit euch gehen, denn er führt in die Freiheit.
Ich danke euch von ganzen Herzen und ich fühle mich sehr verbunden mit euch
alles Liebe Christine