Harald über die DVD: “Poetisch, erotisch und eben auch lehrreich”

Liebe Michaela,

ich finde den Tantra-Film poetisch, erotisch und eben auch lehrreich. Wunderbar gemacht. Sicher ist es hilfreich, dass dort sehr schöne Menschen zu sehen sind, aber ich finde,  es ist so ein richtig kleines, vielleicht sollte ich besser sagen: großes Kunstwerk geworden.

Gerade auch, weil der Film in den sehr intimen Momenten nie irgendwie abgleitet oder seine Linie verliert.
Er erzählt die wunderschöne Geschichte zweier Tantra-Massagen. Er weckt die Lust auf diese Form des Miteinanders immer wieder neu.

Michaela: Danke!

Liebe Grüße
Harald