Iris (Grundseminar, Februar 2019)

Liebe Michaela, Nicole, Madlin ,Astrid, Michael, Melanie

ein paar Tage sind seit Sonntag vergangen,

das Erlebte und Gelernte ´sackt`langsam und weitet sich weiter sanft in mir aus.

Am Sonntag und Montag gab es viel mit meinem Liebsten zu erzählen, auch über das, was bei mir aus den Verliesen aufgestiegen war.

Meine Befürchtung, es würde trennend wirken, hat sich nicht erfüllt, ganz im Gegenteil.

Und ich fühle mich von einer tiefen Schwere deutlich befreit .

Heute Nachmittag habe ich beim arbeiten plötzlich bemerkt, dass sich auch die Art wie ich meine Patienten berühre verändert hat – ich sinke noch ein Stück tiefer ins Gewebe, berühre noch konzentrierter, mit längeren `Strichen´, und meine Menschen auf der Liege entspannen sich nochmal ein Stück weiter.  WOW !!

Euch allen nochmal ein großes Dankeschön für die großartige Woche und den unglaublichen Einsatz von Euch als Team, uns die Tantramassage wirklich nah zu bringen !!

Herzlich aus Düsseldorf,

Iris