Petra (Grundseminar, Februar 2019)

Liebe Michaela,
da ich nicht die Möglichkeit hatte, mich nach dem Seminar persönlich von dir zu verabschieden, möchte ich das nun nachholen. Die wundervolle Woche mit euch allen in der Leuther Mühle wirkt stark in mir nach. Das hätte ich so nicht gedacht. Von tiefer innerer Ruhe und Zufriedenheit bis hin zum Gefühl, nach der Woche ins kalte Wasser geworfen zu werden, in den Alltag, in den Arbeitsstress…ich empfinde jeden Tag anders. Die Wärme und Geborgenheit, von der ich mich die ganze Woche umhüllt gefühlt habe, die Achtsamkeit, mit der wir uns alle begegnet sind, all das vermisse ich. Mein ganzer Körper schreit nach Berührung, gebend und nehmend. Die intensiven Erfahrungen verändern merklich mein Leben, jeden Tag ein bisschen mehr. Das Erlebte in Worte zu fassen, fällt schwer. Das merke ich immer wieder, wenn Freunde und meine Familie mich fragen, wie die Woche denn gewesen ist. Ihr habt mich da abgeholt, wo ich still stand und es nicht gemerkt habe, was da noch alles in mir wachsen kann. Habt mich tief berührt und mir eine andere Richtung aufgezeigt, die ich mit Herzen und Freude beschreiten werde.
Danke dir und deinem tollen Team für diese unvergessliche Woche, fühl dich innigst umarmt,

Petra