Robert Hämmelmann

Ich habe 3 mehrtägige Seminare bei Ihnen besucht. Ich habe die Kurse aufgrund einer Krise in der Partnerschaft wahrgenommen, um eine Verbesserung zu erzielen.

Grundlage und Keimzelle unserer Gesellschaft ist eine Partnerschaft/Ehe. Zu dieser Partnerschaft zählt im täglichen Zusammenleben der Umgang miteinander.

In den Kursen habe ich umfassend die Zusammenhänge erfahren dürfen. Hier im Besonderen, die körperliche Berührung, das gegenseitige Achten und die Achtsamkeit.

In der Ehe sind körperliche Berührung und Nähe Normalität. Festgestellt habe ich, dass durch die Erziehung, moralische Vorgaben, bzw. Glaubensrichtungen bei mir erhebliche Verzerrungen waren, die sich in den Kursen gelöst haben.

Der Besuch der Kurse hat Harmonie, Zufriedenheit und ein neues Gefühl von Glück in die Partnerschaft gebracht.

Ich betone ausdrücklich, dass diese Kurse in keinem Zusammenhang stehen mit einer gewerblichen, körperlichen Lustbefriedigung, ohne diese bewerten zu wollen. Dies ergibt sich allein schon aus der Zusammensetzung der Kursteilnehmer.

Ich wünsche Frau Riedl weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und stehe Ihnen unterstützend gerne zur Verfügung.

Sollte die Arbeit, die ich bei Frau Riedl kennenlernen durfte, unter der Definition Prostitution geführt werden, würde ich das als Angriff auf meine Person werten.

Robert Hämmelmann
Sachverständiger