Christoph Kraus

Seminar Co-Leitung

Mein Weg zur Tantramassage

Motiviert durch eine körperorientierte Sexual-Therapie, die ich gerade mit meiner Frau durchlief, machte ich mich auf die Suche nach Berührungsqualitäten. Ich wollte  mehr darüber wissen, wie ich mich und meine Partnerin berühren kann. Und das ganz unabhängig von dem, was wir gerade hinter uns gelassen oder neu für uns entdeckten. Ich ging im Internet auf die Suche nach schönen Berührungen und fand Videos zur Tantra Massage. Was ich in diesen Videos entdeckte war eine Vielzahl von Varianten und Möglichkeiten die mich faszinierten. Vor allem jedoch faszinierte mich die innere Haltung, mit der hier berührt wurde. Das wichtigste war, ganz präsent und mit dem Herzen dabei zu sein. Also aus tiefsten Herzen mit Liebe zu berühren, ohne Absicht, ohne Ziel, im Hier und Jetzt.

In mir kam der Wunsch auf, eine Tantra Massage zu erleben und buchte meinen ersten Termin. Diese erste Massage hat mich direkt in ihren Bann gezogen. Ich hatte das Gefühl nach Hause zu kommen und ganz bei mir zu sein.

Diese Erfahrung hat meinem Leben nachhaltig eine völlig andere Richtung gegeben. Ende 2015, also ein halbes Jahr später, begann ich die Profi-Ausbildung bei Michaela Riedl mit dem festen Vorsatz, Tantra-Masseur nach TMV® zu werden. Schon ein halbes Jahr später massierte ich im ANANDA. Ich habe der Stimme in meinem Herzen vertraut und bin diesen Weg mit einer Entschlossenheit gegangen, die ich vorher so von mir nicht kannte.

Meine Seminarerfahrung

In meiner Tantramassage Ausbildung TMV® erlebte ich, wie frei und natürlich sich Menschen begegnen können, wenn dafür ein vertrauensvoller und achtsamer Raum geschaffen wird. Ich war mit einer großen Neugierde aber auch mit Unsicherheiten in das AnandaWave-Grundseminar gekommen. Die behutsame Art, wie wir an die Massage herangeführt wurden, gab mir die Sicherheit und das Vertrauen, mich ganz darauf einzulassen.

Ich war mit großer Begeisterung dabei und durfte Höhenflüge erleben und Gefühlstäler durchschreiten.

Da ich TMV® Masseur werden wollte, war es Teil der Ausbildung, auch mit Männern in Berührung zu gehen. Also auch sie zu massieren und massiert zu werden. Dieser Gedanke beschäftige mich als heterosexuellen Mann sehr. Bin ich jetzt schwul, wenn ich einen nackten Mann berühre? Bin ich homophob? Wie geht es mir damit und was sollen die anderen von mir denken?

Nach drei Tagen traute ich mich einen Mann zu fragen, ob er mit mir in eine Massage-Übung gehen würde und er sagte JA. Mit großer Dankbarkeit kann ich heute sagen, dass diese Massage-Sequenz auf wundersame Weise mein Herz geöffnet hat. Ich spürte so viel Liebe und Freude in mir und alle meine Ängste, Befürchtungen und Zweifel waren wie weggespült. Bis heute ist diese Begegnung mit einem Mann, einer der wichtigsten meiner Seminarerfahrungen.

Meine Stärken

Einer meiner Stärken ist es, offenen Herzens auf Menschen zuzugehen, ohne sie in irgendwelche „Schubladen“ zu sortieren. In jedem seine Einzigartigkeit zu sehen und genau so anzunehmen. Eine Herzensangelegenheit ist es für mich, Männerkreise zu initiieren und zu leiten. Was Männer in diesem vertrauensvollen und geschützten Rahmen erleben, begeistert und berührt mich gleichermaßen.

Meine Leidenschaft ist es, Menschen für diese wunderbare Kunst der Berührung zu begeistern und einen achtsamen und vertrauensvollen Rahmen in der Ausbildung zu gestalten. Mit Respekt und Humor, wertschätzend und liebevoll begleite ich die Teilnehmer darin, ihre Komfortzone zu verlassen und sich selbst zu begegnen.

AnandaWave-Seminare bei Michaela Riedl:

 Meine Vita

  • Weiterbildungsseminar The Wheel of Consent, Betty Martin (2019)
  • Systemische Sexualtherapie, Ulrich Clement, ISTG Heidelberg (2019)
  • Achtsam-Lieben.de – Workshops, Coachings, Seminare zur achtsamen Sexualität (seit 2018)
  • Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker Psychotherapie, OshoUTA Köln (2017-2018)
  • Tantramasseur bei Ananda – Kunst der Berührung in Köln (seit 2016)
  • Co-Leitung Heiligenfeldnachsorge-Gruppe, Susanne Dicken (2016 – 2018)
  • Co-Leitung Tantramassage-Ausbildungsseminare nach TMV, AnandaWave (seit 2016)
  • Co-Leitung Yoni-Lingam-Achtsamkeitsseminare, AnandaWave – (seit 2016)
  • Tantramassage-Ausbildung nach TMV bei AnandaWave (2015-2017)
  • Mental-/Entspannungstrainer, Safety Energetics (2016)
  • Innenarchitekt (1996 – 2017)