zur Anmeldung
Lade Veranstaltungen

Einführungs-Abend Youngtra

Was ist Youngtra?

Wenn man einige Jahrzehnte zurückblickt, hat die Sexualität einen regelrechten Freiheitsboom hin- gelegt. Das Recht auf Respekt, Gleichstellung und Grenzwahrung wird lauter gefordert als jemals zuvor – das ist großartig! Trotzdem gibt es noch viel zu tun. Dass Sexualität neben einer biologi- schen auch noch eine emotionale Komponente hat, wird in Schulen oft ausgeklammert. Dass Eltern mit ihren Kindern über Sex und Gefühle sprechen, ist auch eher die Ausnahme als die Regel. Und Pornografie übernimmt diese fehlende Aufklärung mehr schlecht als recht.

Wir möchten mit Youngtra eine Plattform schaffen, in der wir mit jungen Menschen in einer geschützten Atmosphäre mittels der tantrischen Massage lernen, was es bedeutet, gut zu berühren und sich selbst berührbar zu machen – sowohl körperlich wie auch emotional. Gleichzeitig freuen wir uns, von euch zu erfahren, was die jungen Generationen in puncto Sexualität bewegt.

Workshop-Inhalte

Wir, Madlen und Johanna aus dem Youngtra-Team, möchten euch in diesem kleinen Abendworkshop einen ersten, kurzen Einblick in die tantrische Berühungskunst geben. Nach einem knackigen Vortrag über Tantra und die Tantramassage, demonstrieren wir euch ein tantrisches Begegnungsritual. Anschließend leiten wir euch an, es in Zweierpaarungen selbst auszuprobieren.

Bei diesem Workshop bleiben wir alle bekleidet – also bitte erscheint in bequemer Kleidung oder bringt entsprechende Kleidung mit. Es gibt keine Nacktheit und keine intime Berührung.

Zielgruppe

Eingeladen sind alle Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die ihre Fähigkeiten für liebevolle, achtsame Berührung erweitern und einen Eindruck von der Tantramassage gewinnen möchten. Ein- steiger wie Fortgeschrittene, Paare sowie Singles sind herzlich willkommen. Es geht an diesem Abend um Begegnung, Wertschätzung, Zuwendung und Vertrauen.

Menschen aller sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten sind willkommen.

Bitte frühzeitig einen Platz reservieren, da die Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich ist.

Bitte lesen Sie auch unsere Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen, sowie unsere Rabatte und Zahlungsmodalitäten.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Madlen (madlen@ananda-wave.de) und Johanna (johanna@ananda-wave.de) wenden.

Bitte mitbringen

Bequeme Kleidung, die Deine Bewegung nicht einschränkt und in der Du dich wohl fühlst sowie eine verschließbare Wasserflasche. Außerdem benötigst du eine Wolldecke oder Yogamatte (für zwei Personen reicht jeweils eine Unterlage)

Aktuelle Informationen zu den aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen teilen wir euch rechtzeitig vor Workshopbeginn mit.

Nach oben