zur Anmeldung
Lade Veranstaltungen

In diesem Online-Vortrag wird Sie die ausgebildete Beckenbodentrainerin Nicole Schuttenberg in die Anatomie des Beckenbodens einführen und seine Funktionen und Aufgaben schildern. Was passiert bei Lust, Erregung und Sexualität? Wie hängen sexuelle Schwierigkeiten – wie zum Beispiel wenig sexuelle Erregung, Orgasmusschwierigkeiten, schwache Erektion, Schmerzen beim Sex – damit zusammen? Wie kann ich diesen Bereich einfach und nachhaltig trainieren? Wir alle können mit geringem Aufwand und Regelmäßigkeit den Beckenboden fit und gesund halten!

Alex und Mascha von FRAU BLUM stellen Euch die verschiedensten Trainingsgeräte und Lustbringer vor. Die unterschiedlichsten Liebeskugeln, Prostatavibratoren, Yoni-Eier u.v.m. Durch Schwerkraft, kleine Gewichte, Berührung oder Vibration wird im Beckenboden die Durchblutung angeregt, die Muskeln arbeiten wie von selbst und ganz nebenbei wird auch noch das Lustempfinden gesteigert.

Die Beckenbodenmuskeln sind ein komplexes Geflecht, die die gesamte Beckenhöhle umspannen. Sie tragen all unsere inneren Organe, unsere Babys und sind maßgeblich für unsere aufrechte Haltung und unser Gleichgewicht zuständig. Aber das ist noch längst nicht alles! Warum es sich lohnt, sich mit dem Beckenboden zu beschäftigen:

Das Thema Beckenboden verknüpfen wir oft mit Inkontinenz oder Rückbildungsgymnastik nach Geburten. Langsam spricht sich jedoch herum, dass noch viel mehr dahinter steckt. Es ist gesund – sowohl für Männer als auch für Frauen – den Beckenboden wahrzunehmen, zu trainieren und nach und nach die einzelnen Muskeln differenzieren zu können. Sie werden staunen, was sie alles bewirken! Das Lustempfinden wird intensiver, die Orgasmen werden besser, eine schwache Erektion kann fester werden und vorzeitige Ejakulation lässt sich besser regulieren.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit Frau Blum statt.

Nach oben