zur Anmeldung
Lade Veranstaltungen

Workshop in tantrischer Berührungskunst – Ritual, Verehrung, sinnliche Erweckung, genitale Berührungsmeditation

Für persönlich interessierte und beruflich ambitionierte Teilnehmende. Offen für Einzelpersonen und Paare.

Schon immer geht es uns bei AnandaWave® darum, möglichst vielen Menschen die sinnliche Berührungskunst nahe zu bringen. Ein Verständnis dafür zu schaffen, dass Sinnlichkeit und Berührung auf eine seriöse, wertschätzende, heilsame und verbindende Art und Weise vermittelt werden kann.

Wenn wir einfühlsam berührt werden und Geborgenheit erfahren, richten wir uns auf. Wir werden neugierig, wach, frech und lebenshungrig und lernen unsere Selbstmächtigkeit anzuerkennen.

Achtsame Berührung

Dieser Workshop ist eine Einladung an Sie, die Kunst tantrischer Berührung in einem vertrauensvollen Rahmen zu erlernen.

Mit der achtsamen Berührung erfahren wir tiefe Verbundenheit und wir widmen uns bewusst dem Reichtum und der Fülle unserer Erfahrungen im Hier und Jetzt. Somit fördern wir nicht nur die Selbstwahrnehmung, sondern auch unser Einfühlungsvermögen in andere.

Indem wir unsere Sinnlichkeit anerkennen und ihr die Achtung und Aufmerksamkeit schenken, die ihr gebührt, offenbart sie uns ihr göttliches Gesicht. So können wir das Schöne und Anregende der Welt erfahren und unsere Sexualität neu erleben.

Zu den Tantramassage-Inhalten:

  • Erlernen der sinnlichen und intuitiven AnandaWave®-Tantramassage auf eine leichte, verspielte Weise
  • Erfahrung einer Genitalmeditation
  • Verehrendes Ritual, die Verneigung vor dem was größer ist als ich selbst
  • Verbindung von Herz und Augen, Voraussetzung für eine authentische Begegnung
  • Sinnliche, verspielte und zärtliche Erweckung aller Sinne
  • Begegnung erforschen, Begegnung zulassen, Begegnung verstehen
  • Üben der sinnlichen Ganzkörper-Massage im Rahmen eines festlichen Rituals
  • Körper- und Atemübungen, Meditation und Tanz
  • Auseinandersetzung und Verbindung mit der eigenen sexuellen Kraft
  • Raum für persönliche und prozessbezogene Mitteilungen

Massagepartner und Voraussetzungen für die Teilnahme

Wir sorgen bei den Teilnehmenden des Workshops für eine ausgeglichene Anzahl von Frauen und Männern. Leider können wir nicht garantieren, dass Sie jederzeit mit Ihrem Wunschpartner für einen Massage-Austausch zusammenkommen. Auch bei einem ausgeglichenen Verhältnis von Männern und Frauen kann es immer wieder sinnvoll sein, Übungen mit einem gleichgeschlechtlichen Partner auszuführen.

Es ist möglich, dass Sie im Laufe des Seminars intensive emotionale Erfahrungen machen. Da wir keine Therapie anbieten, möchten wir Sie bitten, in Ruhe zu entscheiden, ob Sie physisch und psychisch in der Lage sind, damit umzugehen. Wir behalten uns vor, eine Teilnahme vor oder auf dem Seminar anbieterseitig abzusagen, wenn wir den Eindruck haben, dass Umfang oder Intensität des Seminars einen Teilnehmer oder eine Teilnehmerin überfordern. Bitte lesen Sie für weitere Details unsere Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen.

Dieses Seminar bereitet auf unsere Profi-Ausbildung TMV® vor.
Bei Interesse ist es möglich nach der Teilnahme des Seminars “Workshop in tantrischer Berührungskunst” und “Yoni- und Lingam-Achtsamkeitsseminar” an unserem “Intensivseminar zur Yoni- und Lingam-Massage” teilzunehmen, welches die Voraussetzung für unsere Profi-Ausbildung TMV® ist. Während den Seminaren klären wir gemeinsam mit den Teilnehmenden deren Eignung ab.

Bitte lesen Sie auch unsere Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen, sowie unsere Rabatte und Zahlungsmodalitäten.

Im Preis enthalten: Alle Teilnehmenden bekommen ausführliches schriftliches Material zu den Seminarinhalten ausgehändigt. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie von uns einen Link, um Ihre Unterkunft und Verpflegung direkt im Seminarhaus zu besonderen AnandaWave-Konditionen zu buchen.

Nach oben