Podcast

Speakeasy Lovers

Homophobie und traumatische Missbrauchs-Erfahrungen. Das wird in diesem Interview unter anderem angesprochen daher möchte ich diese Trigger-Warnung zuerst aussprechen. Der Tantra Masseur und Sexualcoach Christoph Kraus erzählt von seiner Praxis als Tantramasseur- und Ausbilder. Dabei gehen wir speziell auf männlich gelesene Menschen ein. Christoph erzählt aber auch, aus welchen Motiven manche Menschen Tantra Massagen in Anspruch nehmen und dass dies oft auch therapiebegleitend zu einer Psychotherapie geschieht um den Körper mit einzubeziehen. Tantra kann auf sehr vielen Ebenen heilsam sein. Mit seiner Frau gibt er Workshops und Seminare zum Thema achtsam lieben.

Jetzt auf Spotify anhören