Beschreibung

AnandaWave® ist offizieller Ausbilder des Tantramassage-Verband e.V. (TMV®)

Die AnandaWave-Profiausbildung TMV® für angehende Tantamasseurinnen und Tantramasseure ist eine körper- und bewusstseinsorientierte sinnliche Massage-Ausbildung. Sie bietet einen professionellen und wertschätzenden Rahmen für einen vielschichtigen persönlichen Entwicklungsprozess zum Thema Sexualität. Aspekte wie Nähe, Geborgenheit und Sinnlichkeit sind dabei wesentlich.

Diese Profiausbildung richtet sich an Frauen und Männer, die beruflich mit dieser Form der sinnlichen Berührungskunst arbeiten möchten und sich eine solide und gründliche Ausbildung wünschen. Sie schafft einen völlig neuen Zugang zu Berührung, Sinnlichkeit und Sexualität – unseren fundamentalen Bedürfnissen im Leben.

Ausgehend von der Erkenntnis, dass mitfühlende und achtsame Berührung ein Grundbedürfnis des Menschen ist, gestalten wir in unserer Ausbildung einen klaren und geschützten Rahmen – frei von Angst –, der eine tiefgehende Erfahrung von Angenommensein und eine achtsame und respektvolle Begegnung mit dem Anderen ermöglicht.

Wir kennen nichts, womit wir Liebe, Sinnlichkeit und die Hingabe an das Leben leichter und verständlicher vermitteln können als mit der tantrischen Berührungskunst: Mit der konkreten, aufrichtigen und auf allen Ebenen nackten Begegnung zweier Menschen und der Verehrung und Befreiung der eigenen Sinnlichkeit und Sexualität.

Unsere AnandaWave®-Profiausbildung ist somit eine konkrete Einladung an Sie, in Ihre eigene Größe zu wachsen und Ihre Selbstmächtigkeit anzuerkennen. Ihre Potenziale in der Berührungskunst können Sie dann so nutzen, dass sich die Menschen durch ihre Berührung zu blühenden, sinnlichen und selbstbewussten Persönlichkeiten entfalten können.

Unser professionelles Leitungsteam verfügt in der Begleitung durch so sensible Räume über ein hohes Maß an praktischer Erfahrung. Wir lieben diese Arbeit und stehen Ihnen mit all unseren Kompetenzen zur Verfügung.

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, dann seien Sie mutig, frech und ungewöhnlich und melden sich direkt an – es wird Ihr Leben verändern.

Die Reise beginnt mit dem Grundseminar.

download pdf

Inhalt der AnandaWave-Profiausbildung TMV®

Neben dem Tantramassage-Ablauf werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Entwicklung von emotionaler Intelligenz und Körperbewusstsein
  • Umgang mit Vorurteilen und Wandlung von scheinbaren Begrenzungen in Wertschätzung, Verbundenheit und Nähe, jenseits von Anziehung und Abneigung.
  • Förderung von Selbstverantwortung auf der einen und mitfühlender Präsenz und Achtsamkeit auf der anderen Seite
  • Verehrung der weiblichen und männlichen Sexualität als heilsamen Prozess der Begegnung zwischen Mann und Frau
  • Konkrete Auseinandersetzung und Vertiefung der eigenen Sexualität
  • Erlernen einer klaren und verbundenen Kommunikation im sinnlichen/sexuellen Kontext
  • Entwicklung einer selbstbewussten, emphatischen und professionellen Haltung im Umgang mit der empfangenden Person
  • Erfahrungen meditativer Übungen
  • Anatomisches, funktionales und energetisches Fachwissen
  • Integration in den beruflichen Alltag

Struktur der AnandaWave-Profiausbildung TMV®

Der Besuch des Grundseminars (= Level 1 Modul 1) und des Intensivseminars zur Yoni- und Lingam-Massage (= Level 1 Modul 2) in dieser Reihenfolge ist Voraussetzung für den Besuch aller weiteren Veranstaltungen der Profi-Ausbildung. Danach können die Veranstaltungen in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Es ist also beispielsweise möglich, nach diesen beiden Seminaren als nächstes direkt zu Level 2 Modul 3 zu springen.
Alle Veranstaltungen können einzeln gebucht und bezahlt werden.

Level 1

Das Grundseminar findet in einer gemischten Gruppe von beruflich ambitionierten und persönlich interessierten Teilnehmenden statt. Die Begegnung von Frauen und Männern im Kontext der sinnlichen Massage und dem daraus entstehenden heilsamen Prozess verstehen wir als Grundvoraussetzung für eine professionelle Tantramassagetätigkeit. In dem Seminar geht es u.a. darum, die AnandaWave®-Tantramassage zu erlernen. Zentrales Thema ist die Verehrung der weiblichen und männlichen Sexualität.

Bitte hier klicken für detaillierte Infos zu Inhalten und Veranstaltungsdaten des Grundseminars.

Diese Tantramassage-Weiterbildung findet in einer Gruppe mit erfahrenen Teilnehmenden und angehenden Profis statt. Inhaltlich geht es um das Verfeinern und Vertiefen der sinnlichen AnandaWave®-Tantramassage und den Aufbau eines sinnlich-erotischen Spannungsbogens innerhalb der Massage.

Bitte hier klicken für detaillierte Infos zu Inhalten und Veranstaltungsdaten des Intensivseminars zur Yoni- und Lingam-Massage

„Die anale Versuchung“ findet in einer Gruppe mit erfahrenen Teilnehmenden und angehenden Profis statt. Inhaltlich geht es um das Erlernen der Beckenbodenmassage. Vermittelt wird anatomisches, funktionales und energetisches Fachwissen zur männlichen und weiblichen Prostata und zum Analbereich.

Bitte hier klicken für detaillierte Infos zu Inhalten und Veranstaltungsdaten des Seminars „Die anale Versuchung“.

Das Seminar „Kompetenz trifft Leidenschaft“ findet in einer Gruppe mit erfahrenen Teilnehmenden und angehenden Profis statt. Im Vordergrund stehen Themen wie Stille und Meditation. Dafür machen die Teilnehmenden gemeinsame Chakren- und Atemübungen. Vermittelt wird zudem energetisches Grundwissen zur Tantramassage.

Bitte hier klicken für detaillierte Infos zu Inhalten und Veranstaltungsdaten des Seminars „Kompetenz trifft Leidenschaft“.

Berührung als Berufung (Für Interessent*innen der Ausbildung bereits nach Modul 2 zu empfehlen).
Supervision zur Tantramassage-Ausbildung

Im Verlauf der gesamten Ausbildung finden mindestens drei Massagesupervisionen und eine Gesprächssupervision statt. Sie werden jeweils von der supervidierenden Person protokolliert. Die Supervisionstermine werden nach Abschluss des Intensivseminars zur Yoni- und Lingam-Massage von den Teilnehmenden vereinbart.

Termin: Nach Vereinbarung
Kosten: Massagesupervision 220,00 € (+ ggf. 50,00 € Fahrtkosten und Zeitaufwand für das Model), Gesprächssupervision pro Sitzung
145,00 €
Dauer: Massagesupervision 2 Stunden, Gesprächssupervision 1,5 Stunden
Ort: Praxisräume AnandaWave

Tantramassage Protokolle

Zwischen den Ausbildungsblöcken führt die auszubildende Person 14 protokollierte Übungsmassagen mit Frauen und Männern durch + ein Protokoll nach der Gesprächssupervision.

  • vier protokollierte Übungsmassagen in der Zeit vom Grundseminar zum Profiseminar Yoni- und Lingam-Massage,
  • vier weitere protokollierte Massagen bis zum Seminar „Die anale Versuchung“,
  • vier protokollierte Anal- und Beckenboden-Massagen bis zum Seminar „Kompetenz trifft Leidenschaft“,
  • abschließend zwei letzte protokollierte Massagen bis zur Prüfung.
  • ein Protokoll nach der Gesprächssupervision
Peergroups

Peers (engl. ebenbürtig, gleichgestellt) sind Teilnehmende einer Gruppe, die sich auf einer gleichen Entwicklungsstufe befinden. Wir erwarten, dass sich alle Teilnehmenden einer Profi-Ausbildung 2 bis 3 mal während der Ausbildung treffen um

  • die erlernten Inhalte zu üben und zu vertiefen,
  • ihre Selbsterfahrung zu erweitern,
  • sich gegenseitig zu unterstützen und konstruktives Feedback zu geben,
  • sich über bereits gesammelte Erfahrungen auszutauschen.
Praktische und theoretische Prüfung

Zum Abschluss der Ausbildung findet eine praktische Prüfung mit jeweils einem/r professionellen Massage-EmpfängerIn und einer Ausbilderin als Massage-Beobachterin statt. Eine gemeinsame theoretische Prüfung mit allen ausgebildeten Teilnehmenden rundet die Ausbildung ab. Das Prüfungsergebnis wird direkt im Anschluss bekannt gegeben und mit der Aushändigung des Ausbildungszertifikats TMV® in einer feierlichen Zeremonie gewürdigt.

Termin theoretische Prüfung (schriftlich und mündlich): Nach Vereinbarung. Die Theorieprüfung kann wiederholt werden.
Termin praktische Prüfung: